Gelenktabletten ANGEBOT: 40% Rabatt für die ersten 500 Bestellungen. Jetzt vorbestellen >

Verfärbungen bei weißem Hundefell – So wirst du sie wieder los

dog, puppy, pet-2563759.jpg

Verfärbungen bei weißem Hundefell? Hier findest du schnelle Abhilfe!

Du kennst es sicher auch: gerade hast du deinen Vierbeiner gewaschen und schon nach ein paar Tagen hat das Fell jede Menge dunkle oder gelbe Flecken.

Wir haben dir ein paar Tipps zusammengestellt, wie du das weiße Fell deines Hundes ganz schnell und einfach von Verschmutzungen befreien kannst.

Fell weiß halten

Einfacher Tipp

Wenn du deinen Hund bürstest, streue etwas Maisstärke auf ihn. Maisstärke absorbiert Öle, deckt viele Flecken ab und entfernt Gerüche.

Es gibt auch einige im Handel erhältliche Hundeweiß-Shampoos. Kombiniere bei schweren Flecken Backpulver und Wasser zu einer Paste und bürste sie dann in den Fleck. Lasse es trocknen und wische es dann mit einem feuchten Tuch ab.

Verfärbungen vom Urin

Wenn die Verfärbung vom Urin stammt, wische deinen Hund direkt nach dem Urinieren mit einem Tuch ab, um den Bereich sauber zu halten. Trage das Shampoo in voller Stärke auf die Stelle auf und lasse es einige Minuten ruhen, bevor du es ausspülst.

Verfärbungen bei weißem Hundefell
Bichon Frisé – Unschöne Verfärbungen verhindern

Gesicht sauber halten

Der Bichon Frise ist ein Hund mit flauschigem weißem Fell. Laut dem BichonFrise Club of America ist das Reinhalten des Gesichts die erste Verteidigungslinie gegen das braune weiße Fell eines Hundes. Häufiges Waschen mit einem milden Shampoo  kann helfen, und du kannst einige im Handel erhältliche Creme-Produkte verwenden, die unter die du unter den Augen anwenden kannst, damit die Tränen herunterlaufen können, ohne sich einzusaugen. Vaseline funktioniert auch dafür.

Dein Warenkorb
Scroll to Top

20% off

sale

Du kannst den Gutschein an der Kasse einlösen.

Stunden
Minuten
Sekunden